Slide background

Kernbohren


Kernlochbohrungen in Beton und Mauerwerk

kernbohren seiteKernbohrungen in Beton, Mauerwerk, Naturstein und Asphalt kommen überall dort zur Anwendung, wo nachträglich Durchlässe erstellt werden müssen, zum Beispiel für Sanitär, Heizung, Lüftung (auch für Dunstabzugshauben, Wäschetrockner, Wäscherutschen etc.), Schornsteinanbohrungen oder auch für die Gewinnung eines Bohrkerns. Dabei wird mittels eines Hohlkernbohrers mit einer Diamantkrone eine ringförmige Nut um den Bohrkern gefräst.

Man kann sogenannte Sacklöcher oder auch richtige Durchgänge bohren. Die Diamantkrone ist dabei in ihrer Beschaffenheit und Härte auf das entsprechende Material abgestimmt. Bohrkronen gibt es in Durchmessern von 8 bis 1500 mm.
Bei uns werden Bohrungen erschütterungsfrei und ohne Beschädigung im Nassverfahren mit elektrischen und hydraulischen Bohrgeräten hergestellt. Außerdem führen wir Trockenbohrungen im Mauerwerk durch.

Bohrungen können vertikal und horizontal, normal oder schräg zum Bauteil durchgeführt werden, sowie auch "über Kopf".
Der Bohrmotor wird elektrisch oder hydraulisch angetrieben. Sollte auf der Baustelle kein Stromanschluss vorhanden sein, können wir die benötigten Stromaggregate von bis zu 70 KVA bereitstellen. Das heißt, wir können völlig stromunabhängig arbeiten. Auch die Wasserversorgung zur Ausführung unserer Arbeiten kann bereitgestellt werden.

logo staszek 300 noedge

Kontakt zu uns:


Bohrtechnik HK Staszek GmbH

Schwandorfer Straße 4b
92245 Kümmersbruck

 

phone Tel.: 09621 / 9606302
 fax  Fax: 09621 / 9172091
 mail

info@bohrtechnik-hk.de